Tomorrow

Dienstag 1. September 2009

Alle Fassungen dieses Artikels: [Deutsch] [français]

In ähnlicher Weise erging es einen Musiker der Maintaler, dessen Englisch-Unterricht scheinbar schon einige Tage zurückgelegen hat. Er besann sich seiner Kenntnisse und begann alle morgens in besten Schulenglisch zu grüßen. Sein Glück in dieser Situation war wohl, dass den meisten Franzosen die englische Sprache sehr fremd ist.

Was der junge Mann in seinem Ehrgeiz vergessen hatte, dass er für das Wort „Morgen“ zwei Bedeutungen gibt und leider erwischte er halt die Falsche. So grüßte er die Freunde mit einem gut gemeinten „Tomorrow“ anstatt dass „Good Morning“. Zu seiner Ehrenrettung muss gesagt werden, dass kaum einer der Montalbanesen darauf anders reagierte, als mit „Bonjour“ zu antworten. Vielleicht dachten sie ja auch dass „Tomorrow“ ein üblicher fränkischer Gruß sei.

SPIP | Skelett | | Sitemap | Aktivitäten verfolgen RSS 2.0