Startseite > Geschichte

Geschichte

Neuester Eintrag : 9. Februar 2010.

>>> Die Anekdoten

2007 und 2008 fand ein Jahr der Partnerschaft statt, das anlässlich des 20. Jahrestages der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen Bischberg und Montauban ins Leben gerufen wurde.

Aber um den Ursprung der Partnerschaft kennenzulernen, muss man in das Jahr 1982 zurückspringen.

In diesem Jahr machten sich zwei Vorstände von Musikkapellen: Konrad Graser, der Maintaler Blaskapelle Trosdorf und Claude Tannoux, der Montalbanaise aus Montauban, auf den Weg in ein Abenteuer, beide mit großen Enthusiasmus einen Austausch mit einem Orchester aus dem Ausland zu veranstalten. Der Eine, indem er eine Annonce in einer deutschen Musikerzeitschrift publizierte ( C. Tannoux), der Andere, indem er auf diese Anzeige antwortete ( K. Graser).

So kam am 14. August 1982 die Montalbanaise zum ersten Mal –mit Verspätung- in Trosdorf an. Dies war nur der Anfang einer großen Freundschaft.

Denn nach diesem ersten Austausch folgten immer mehr zwischen den beiden Kapellen, ebenso zwischen Sportvereinen, was letztendlich zur Unterzeichnung der Partnerschaft im Jahre 1987 geführt hat.

SPIP | Skelett | | Sitemap | Aktivitäten verfolgen RSS 2.0